Wer wir sind

Stroff Knitting in Island

Die Isländerin Sjöfn Kristjánsdóttir ist die Designerin aller Strickmuster von Stroff. Ihr Mann Grétar Karl Arason kümmert sich um alles andere - aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis er auch stricken lernt.

Die Designerin Sjöfn

Die Idee zu Stroff (ursprünglich Petit Knitting) begann in Reykjavík, als Sjöfn im Frühjahr 2017 mit ihrem neugeborenen Sohn Ari in Elternzeit war. Sjöfn hatte während der Schwangerschaft und Elternzeit viel gestrickt und wurde immer wieder auf Aris schöne Strickkleidung angesprochen, die sie selbst entworfen hatte. Aus dem beiläufigen Vorschlag, dass sie ihre Muster doch verkaufen sollte, wurde schnell Realität, und seitdem gibt es kein Zurück mehr:

Der isländische Webshop www.stroff.is ging am 15. März 2017 online und wuchs seitdem rasant. Im ersten Jahr kamen 60 neue Strickmuster ins Angebot, bis Herbst 2020 wurden es über 120. Zusätzlich kamen Wolle, Stricknadeln und Strickzubehör zum Angebot hinzu.

Im Frühjahr 2019 wurde aus "Petit Knitting" die Marke Stroff. Ziel war es, einen einfachen, klaren und gut verständlichen Namen zu haben - stroff bedeutet auf Isländisch "Bündchen".

Im August 2020 kam mit der Eröffnung eines Ladens in Reykjavík der nächste große Schritt, im Winter erschien das erste Buch mit vielen neuen Strickmustern, im Winter 2021 dann das zweite Buch.

Die Übersetzerin Leonie

Zur gleichen Zeit kam die Idee, die Strickmuster, die sich in Island höchster Beliebtheit erfreuen, auch auf Deutsch anzubieten, und sie so einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Dafür ist Leonie Karn zuständig, die im Januar 2015 von Deutschland nach Island ausgewandert ist und, seit sie selbst Kinder hat und viel für sie strickt, ein großer Fan der Designerin ist. Sie übersetzt alle Muster ins Deutsche und betreut den deutschen Markt.

Einige Muster sind auf www.stroff-knitting.com auch auf Dänisch erhältlich.

Wir sind sehr aktiv auf Facebook und Instagram, wo wir viele schöne Bilder von unseren Designs teilen, und auch gerne bei Fragen und Problemen helfen.