Sternchen - Mütze für Frühchen
Sternchen - Mütze für Frühchen
Sternchen - Mütze für Frühchen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Sternchen - Mütze für Frühchen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Sternchen - Mütze für Frühchen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Sternchen - Mütze für Frühchen

Sternchen - Mütze für Frühchen

Normaler Preis
€0,00
Sonderpreis
€0,00
Normaler Preis
Kommt demnächst!
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Bewertungen

Basierend auf 1 Bewertung Eine Bewertung abgeben

Dieses Muster ist auf Deutsch erhältlich und kostenlos. Legt es in euren Warenkorb und schließt die Transaktion dort ab. Dann ist es sofort als Download verfügbar. Hier haben wir eine Anleitung zum Kauf unserer Muster erstellt.

Diese Mütze ist in Zusammenarbeit mit dem isländischen Verein Gleym mér ei (dt. Vergiss mein nicht) entstanden. Dieser Verein unterstützt Eltern und Angehörige von Frühchen und Sternenkindern, die auf die Welt kommen und sie zu früh wieder verlassen müssen.

Die kleine Mütze kommt in 8 Größen, die sich ungefähr an den Schwangerschaftswochen orientieren. Hier in Island werden diese Mützen als Spende an Gleym mér ei gestrickt, wo sie gesammelt und an die betroffenen Eltern weitergeben werden. Wir möchten euch mit dieser Anleitung dazu einladen, auch einige Mützen zu stricken und sie an einer Sammelstelle in eurer Nähe abzugeben, z.B. einem Krankenhaus oder einem entsprechenden gemeinnützigen Verein – gerne mit Rücksprache, ob sie gerade Mützen annehmen können und ob sie besondere Voraussetzungen haben.

Grundsätzlich gilt, dass die Haut von Sternenkindern sehr empfindlich ist und ihr deshalb auf die Qualität eurer Wolle achten solltet. Wir empfehlen weiche Merinowolle, die möglichst nicht Superwash-behandelt ist; auch besonders weiche Baumwolle oder Mischgarne mit z.B. etwas Seidenanteil eignen sich gut. Wir stricken die Mützen aus Feeling von Lana Gatto, empfehlen aber z.B. auch Double Sunday von Sandnes.

Material
Double Sunday von Sandnes oder Feeling von Lana Gatto - oder ein anderes weiches, nicht Superwash-behandeltes Garn

Garnverbrauch
12.-13. Woche: 50 g - ca. 8 Mützen
14.-15. Woche: 50 g
16.-19. Woche: 50 g
20.-23. Woche: 50 g
24.-27. Woche: 50 g
28.-33. Woche: 50 g
34.-37. Woche: 50 g
38.-40. Woche: 50 g - 1 Mütze
Bitte beachtet, dass die angegebenen Garnmengen nur ein Richtwert sind, da wir alle unterschiedlich fest oder locker stricken.

Das braucht ihr
Nadelspiel Nr. 4
ggf. Rundstricknadel Nr. 4 (30 cm lang - für die größeren Größen)
Stopfnadel zum Vernähen der Fäden
Maschenmarkierer

Umfang
12.-13. Woche: 7 cm
14.-15. Woche: 10 cm
16.-19. Woche: 13 cm
20.-23. Woche: 18 cm
24.-27. Woche: 23 cm
28.-33. Woche: 27 cm
34.-37. Woche: 31 cm
38.-40. Woche: 33 cm
Die angegebenen Maße beziehen sich auf die fertige Mütze, nicht auf den tatsächlichen Kopfumfang. Sie ist sehr dehnbar und passt sich deshalb gut an die Kopfform an.

Maschenprobe
Die Maschenprobe bei dieser Mütze beträgt 23 Maschen glatt re gestrickt auf 10 cm. Bei mir entspricht das einer Nadelstärke von 4 mm.

Nach erfolgreichem Kauf werdet ihr auf eine Seite weitergeleitet, auf der ihr das Muster direkt herunterladen könnt. Zusätzlich bekommt ihr eine automatisch versendete E-Mail, die einen Link zur Downloadseite enthält. Manchmal landet diese Mail im Spam-Ordner - wir empfehlen also, zuerst dort nachzusehen, wenn ihr eure Mail mit dem Link nicht findet.

Klickt hier für eine Anleitung dazu, wie ihr eure gekauften Muster erhaltet.

Kartenzahlung nicht möglich? Schickt uns eine Mail an info@stroff-knitting.de oder kontaktiert uns über Facebook und wir finden gemeinsam eine andere Lösung.